Lebensfreuden

Wir standen in der Küche und hatten beschlossen, uns zum heutigen Nachmittagskaffee einen Kuchen zu backen! Gut, wir hätten uns auch einen kaufen können, doch eine unserer Leidenschaften ist nun mal das Backen und um dieses Vergnügen wollten wir uns auf keinen Fall bringen, das Auswählen und Mischen der verschiedenen Zutaten, an denen sich Gaumen und Zunge bei einer guten Tasse Kaffee erfreuen dürfen! Wir hatten uns für einen Safran-Kuchen entschieden. Schüsseln, Löffel und Zutaten standen schon bereit, wir überprüften noch einmal, ob sich alles Benötigte auf dem Tisch befand. Dann fing mein geliebter Hausbär an, das Rezept vorzulesen! „Mehl?---ist da! Zucker?---auch! Butter?---liegt hier! Eier?---ebenfalls! Safran —?“ „Mhh, wo ist der Safran?“, fragte ich zurück! „Warte, ich gehe ihn holen“, sagte ich zu meinem Bären und suchte in unserem Gewürzschrank danach. Während ich alle Päckchen und Döschen durchging, kam mir der Gedanke, dass sich der Safran noch in Marokko befinden könnte - und da passierte es, ich fing an zu träumen!

Weiterlesen...

12 Mai 2021 von Hilda